Darf man einen Baum einfach fällen?

Gerne dürfen unsere Beiträge geteilt werden! Vielen Dank!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Gärten lassen sich sehr vielseitig gestalten. Man kann Pflanzen, Obst, Gemüse und auch Bäume darin anpflanzen. Ein Baum kann im Idealfall, ein schöner schattiger Platz sein. Doch er kann zu einem Problem werden, wenn er von Schädlingen befallen ist, das Holz morsch wird oder die Äste des Baumes einfach zu groß werden. Es kann aber auch sein, dass man sich ein Grundstück kauft, auf welchem der Vorbesitzer Bäume gepflanzt hat, die man selbst überhaupt nicht haben möchte. Nun wäre es schnell umsetzbar, sich eine Motorsäge zu kaufen oder zu leihen und den Baum oder die überhängenden Äste zu entfernen, doch so einfach ist es eben nicht.

Scheppach Benzin Kettensäge CSP42 PRO (2 PS, 40cm Schwertlänge, automatische Kettenspannung, Systembremse, inkl. Schutzbrille, Handschuhe, Gehörschutz und 2ter Kette)
  • OPTIMALE SICHERHEIT: Die Motorsäge sorgt durch den eingebauten Rückschlagschutz mit mechanischer Sofort-Kettenbremse für optimalen Schutz.
  • SICHERE FÜHRUNG: Dank des Krallenanschlags aus Metall ist bei dem 40cm langen Oregon-Schwert eine sichere Führung bei allen Arbeiten mit der Säge gewährleistet.
  • EINFACH: Kettenspannung lässt sich ohne Werkzeug regulieren und auch für den Kettenwechsel/Kettenschmierung wird kein Werkzeug benötigt.
  • VIELSEITIG: Perfekt geeignet zum Fällen kleinerer und mittlerer Bäume, zum Bearbeiten von Brennholz sowie zum Lichten von Bäumen und Büschen.
  • LIEFERUMFANG: 1x Scheppach Benzin-Kettensäge CSP41 inkl. Montagewerkzeug, 1x Schwertabdeckung und Krafststoff-Mischbehälter, 2te Sägeketten von Oregon, 1x Paar Handschuhe, 1x Schutzbrille, 1x Gehörschutz

Wann sollte man einen Baum fällen?

Die beste Zeit um einen Baum zu fällen ist die Zeit zwischen dem November und dem Februar. In diesem Zeitraum enthalten die Bäume grundsätzlich weniger Wasser und man kann das Holz direkt danach auch entsorgen, indem man es als Brennholz verwendet. Laubbäume tragen nun auch keine Blätter mehr, was es einfacher macht Äste zu stutzen. Im Zeitraum vom 1. März bis zum 30. September darf man auch keine Bäume fällen. Das ist darin begründet, dass nun die Nistzeit der Vögel ist und die Bäume dann vom Bundesnaturschutz geschützt werden. Diese Regeln können sich je nach Gemeinde unterscheiden und man kann bei der Gemeinde-oder Kreisverwaltung die genauen Bestimmungen in der jeweiligen Region erfragen.

Wann dürfen Bäume niemals gefällt werden?

Sobald in dem Baum den man eigentlich fällen möchte Vogelnester, Bruthöhlen, Wespen, Hornissen oder Fledermäuse zu finden sind , darf man diesen Baum nicht mehr fällen.

Angebot
Vgo 3 Paare Arbeitshandschuhe, aus Spandex und Sythetikleder, Kunstleder mit extra Innenschaumschichtpalmen, Lager, Handwerk und Mechanikarbeit, Schwarz + Grün + Orange, 9/L
  • FUNKTIONEN: Ideal für multifunktionale Arbeit sowie Lager, Fahrer und leichte Mechanische Arbeit
  • MATERIAL: Handfläche aus Sythetikleder ( Kunstleder ) und Rückseite aus farbigem Strechpandex ( Singelschichte)
  • SPEZIALITÄTEN: Extra Innenschaumpalmen auf Handfläche und Teilschaum auf Rückseite
  • EXTRA VORTEILE: Vorkümmte Fingerform, elastische Bandmanschetten und Klettverschluss
  • QUALITÄT & SERVICE: Schutzkleidung für minimale Risiken nach CE über EN 388 von 2021X Wenn Sie noch Fragen, Problemen oder Entfernungen, kontaktieren Sie bitte uns per Nachricht

Der Grenzbaum

Eine andere Besonderheit sind die Grenzbäume. Das bedeutet wenn sich ein Baum direkt auf der Grenze zum Nachbarschaftsgrundstück befindet, darf dieser auch nicht mehr einfach so gefällt werden. Man muss davor immer mit dem Nachbarn sprechen, der sein Einverständnis geben muss. Das ist auch für Äste die überhängen geltend. Denn sobald ein Ast auf dem Nachbargrundstück hängt, gehört er im gesetzlichen Sinne auch dem Nachbarn.

Wie fällt man einen Baum?

Möchte man einen Baum fällen, muss man zunächst darauf achten, dass hierbei keine Personen zu Schaden kommen können oder Gegenstände beschädigt werden könnten. Das gilt auch für vorbeilaufende Passanten oder Autos die parken. Hat man dies sichergestellt, dann muss man den Fallwinkel bestimmen. So ist es  am besten wenn man diesen auf einem möglichst freien Gelände wählt. Um die Äste zu stutzen, zu entfernen oder gar den Baum zu fällen eignet sich die Motorsäge gut. Hierbei sollte man aber auch wissen wie man diese zu benutzten hat. Bestehen Unsicherheiten hilft es einen Fachmann zu rufen, denn die Motorsäge kann bei falscher Handhabung eine hohe Unfallgefahr mit sich bringen.

Die Säge muss man zweimal ansetzen. Zunächst muss man eine Kerbe in den Stamm sägen, die 45 Grad beträgt. Die Tiefe sollte dem Viertel des Durchmessers entsprechen. Vermutlich muss man hierfür zweimal ansetzen um diese Ergebnis erzielen zu können. Danach begibt man sich zur gegenüberliegenden Seite und führt den Fallschnitt durch. Im Idealfall sollte der Baum nun in die gewünschte Richtung fallen. Man kann aber vor dem Fällen auch ein starkes Seil an dem Baum anbringen, damit Helfer dafür sorgen dass die richtige Fallrichtung durch Ziehen unterstützt werden kann.

Schutzausrüstung

Wer einen Baum fällen möchte, der muss wirklich darauf achten, dass er auch geeignete Schutzausrüstung trägt. Diese besteht aus einer Schutzbrille und aus Schutzhandschuhen. Hilfreich kann auch eines Arbeitshose und festes Schuhwerk sein. Dadurch kann man das Risiko von Verletzungen durchaus mindern.

Oregon Gesichtsschutz und Gehörschutz Q515061, Gesichtsschutzmaske mit Netzvisier, integriertem Kapselgehörschutz und vielen Einstellungsmöglichkeiten, gelb
  • Sicher und bequem: Der Ohrschutz mit Kunststoffpolstern ist besonders ergonomisch, schließt dicht ab und schützt so effektiv vor Lärm
  • Variabel einstellbar: Der Kopfring lässt sich schnell und bequem per Drehrad an den Kopf anpassen und ist vertikal einstellbar. Zusätzlich kann das Visier an der Befestigung justiert werden
  • Zusammenklappbarer Gehörschutz: Der Kapselgehörschutz lässt sich auf ein Minimum zusammenklappen und platzsparend verstauen
  • Gutes Sichtfeld: Das integrierte und hochklappbare Maschenvisier sorgt für ein gutes Sichtfeld bei gleichzeitig hoher Sicherheit
  • Lieferumfang: 1x Oregon Q515061 Gesichtsschutz und Gehörschutz Kombination mit Netzvisier

Letzte Aktualisierung am 21.05.2020 um 10:33 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Gerne dürfen unsere Beiträge geteilt werden! Vielen Dank!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar