Rasenmäher

Gerne dürfen unsere Beiträge geteilt werden! Vielen Dank!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Rasenmäher

Wenn man das Wort Rasenmäher hört, verbindet jeder ein Gerät mit diesem Begriff. Dabei ist vielen Menschen aber nicht bewusst, dass es deutliche Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Rasenmäher Modellen geben kann und dass diese Mäher zwar unter dem Sammelbegriff zusammengefasst werden, dennoch deutlich Unterschiede aufweisen. Viele dieser Modelle erfüllen eine spezielle Funktion und jede Variante bietet ihre Vor- und Nachteile für den Kunden. Welches Modell man selbst benötigt, ist davon abhängig wie das Grundstück aussieht, welches man mit dem Rasenmäher bearbeiten möchte.

Der Benzinmäher

Vorteile eines Benzinmähers

  • verschiedene Schnittbreiten von 40-53 möglich
  • Flächen von 500 bis 1000 Quadratmetern kann man bearbeiten
  • Geschwindigkeit durch Gangschaltung regulierbar
  • keine Stromquelle notwendig
  • recht günstig in der Anschaffung
  • einfach zu bedienen

Nachteile eines Benzinmähers

  • recht laut im Betrieb
  • verursachen Abgase die schädlich für die Umwelt sind

Der Mulchmäher

Vorteile eines Mulchmähers

  • Grasreste müssen nicht entsorgt werden, sondern dienen als natürlicher Dünger
  • häckselt das Gras sofort klein
  • einfach in der Handhabung
  • Kombigeräte machen Mähen und Mulchen möglich

Nachteile eines Mulchmähers

  • besitzen keinen Fangkorb
  • Mulchen muss ein- bis zwei Mal pro Woche erfolgen
  • zu hohes Gras verklumpt beim Mulchen

Der Elektromäher

Vorteile eines Elektromähers

  • Wartungskosten sind eher gering
  • leise im Betrieb
  • Schnittbreiten von 32-47 Zentimetern sind möglich
  • Flächen von bis zu 500 Quadratmetern kann man bearbeiten
  • preisgünstig in der Anschaffung
  • gute Modelle verfügen auch über eine Füllstandsanzeige oder Mulchfunktion

Nachteile eines Elektromähers

  • Stromquelle ist notwendig
  • Kabel kann störend sein oder sich verwickeln
  • Außensteckdose erforderlich

Der Luftkissenmäher

Vorteile eines Luftkissenmähers

  • einfach zu handhaben
  • gleitet über den Rasen was die eigene körperliche Anstrengung mindert
  • kann man ideal an Steilhängen einsetzen

Nachteile eines Luftkissenmähers

  • Umgang ist ungewohnt
  • muss je nach Variante auch eine Stromquelle besitzen

Der Wiesenmäher

Vorteile eines Wiesenmähers

  • große Wiesen können damit bearbeitet werden
  • verschiedene Motorenmodelle erhältlich
  • Beschädigungen durch Steine werden durch Sicherheitsmaßnahmen verhindert

Nachteile eines Wiesenmähers

  • teuer in der Anschaffung

Der Spindelmäher

Vorteile eines Spindelmähers

  • schneidet die Halme ab und häckselt sie nicht
  • vermindert Verfärbungen des Grases

Nachteile eines Spindelmähers

  • Mähen muss ein- bis zwei Mal die Woche erfolgen
  • Einsatz bei zu hoch gewachsenem Gras nicht mehr möglich
  • regelmäßige Wartung erforderlich

Der Walzenmäher

Vorteile eines Walzenmähers

  • kann auf sehr großen Flächen eingesetzt werden
  • kann ein schönes Muster im Gras erzeugen

Nachteile eines Walzenmähers

  • Gras wird nur niedergedrückt und nicht gemäht

Der Akkumäher

Vorteile eines Akkumähers

  • ideale Alternative zum Elektromäher
  • keine Stromquelle erforderlich
  • Akkus haben hohe Leistungen und können auch halbvoll eingesetzt werden

Nachteile eines Akkumähers

  • Akkus sind sehr teuer, deshalb ist die Anschaffung eines Akkumähers recht kostenintensiv

Der Rasenmähroboter

Vorteile eines Rasenmähroboter

  • arbeiten selbstständig
  • fahren eigenständig zur Ladestation, laden sich auf und arbeiten weiter
  • kein eigener körperlicher Einsatz erforderlich
  • umfahren Hindernisse aufgrund ihrer Sensoren

Nachteile eines Rasenroboter

  • Begrenzungen müssen im Rasen eingearbeitet sein
  • kostenintensiv in der Anschaffung

Der Rasenmähtraktor

Vorteile eines Rasenmähtraktor

  • man kann ohne große körperliche Anstrengung Rasen mähen
  • besitzen verschiedene Gänge für Schnitthöhe und Geschwindigkeit

Nachteile eines Rasenmähtraktor

  • müssen untergebracht werden können
  • sehr kostenintensiv in der Anschaffung

Gerne dürfen unsere Beiträge geteilt werden! Vielen Dank!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •